vom 23.05.2018

Tag des Grundgesetzes

Vor 69 Jahren trat das Grundgesetz - damals provisorische Verfassung der (westdeutschen) Bundesrepublik Deutschland - in Kraft. Vor genau 25 Jahren bekam auch Mecklenburg-Vorpommern - zunächst vorläufig - seine Verfassung, die das bis dahin geltende „Vorläufige Statut“ für das Land Mecklenburg-Vorpommern ablöste.

image.jpg

Am 12. Juni 1994 ist die Verfassung dann in einem Volksentscheid mehrheitlich gebilligt worden, bevor sie am 15. November 1994 schließlich endgültig in Kraft getreten ist. Die Verfassung gibt es übrigens auch in Plattdüütsch.

Beide Versionen findet ihr hier zum Herunterladen.

[Foto: Landtag Mecklenburg-Vorpommern]

 



Zurück