vom 15.04.2015

„Vielfalt leben – Wir in Europa“: Kurzfilme von Jugendlichen gesucht!

Die RAA Mecklenburg-Vorpommern schreibt Teilnahme am Europäischen Jugend-Film-Forum in Brüssel aus

Das Thema „Vielfalt“ bestimmt das Leben von Menschen in ganz Europa, besonders auch den Alltag junger Menschen. Jugendliche aus Deutschland im Alter von 18 bis 25 Jahren, sind jetzt eingeladen, am diesjährigen Europäischen Jugend-Film-Forum Yeff! teilzunehmen, das vom 4. bis 15. Juli 2015 in Brüssel stattfindet. 

Wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort und noch bis zum 1. Juni 2015 mit einem Kurzfilm bei der Bundeskoordinationsstelle Yeff!, der RAA Mecklenburg-Vorpommern, bewerben. Die RAA wählt mit Hilfe einer Jury aus den Einreichungen fünf junge Menschen aus, die dann in Brüssel dabei sein können. Die Aufenthalts- und Reisekosten sowie das Programm des Jugend-Film-Forums werden aus Mitteln der Europäischen Union finanziert.

Yeff! ist ein europäisches Netzwerk von Organisationen aus 11 Ländern, die sich in ihrer Arbeit mit jungen Filmemachern vor allem dem Thema „Kulturelle Vielfalt“ widmen. Alle zwei Jahre findet ein internationales Jugend-Film-Forum statt auf dem sich junge Leute aus ganz Europa treffen, sich  ihre Filme zeigen, in Workshops arbeiten, Filme drehen und schneiden und gemeinsam Dokumentarfilme diskutieren. Ein spannendes Rahmenprogramm mit Ausflügen, Festen und Filmveranstaltungen ist dabei natürlich eingeplant.

Die ausführliche Ausschreibung findet sich unter www.raa-mv.de/yeff_call_2015.



Zurück