vom 04.09.2019

Wir feiern den 50. Titel in M-V

Zu Beginn des Schuljahres konnten wir in Mecklenbug-Vorpommern den 50. Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" an die erste Inselschule in Deutshcland verleihen.

image.jpg

Die Vorbereitungen liefen seit Wochen auf Hochtouren. So wurde eigens für den Tag ein Projekttag für die 5. - 10. Klassen der Regionalen Schule (mit Grundschule) der Insel Poel veranstalte. In den unterschiedlichen Klassenstufen erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler zu verschiedenen Themen wie Rassismus, Ausgrenzung und "wie wollen wir miteinander umgegehn" Plakate und Statements. Im Beisein der Bildungsministerin Bettina Martin wurden die Ergebnisse präsentiert. "Mit jeder Schule, die dieses Label trägt, zeigen wir, in was für einer Gesellschaft die Mehrheit in diesem Land leben möchte", erklärte Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) am Montag bei der Festveranstaltung an der Schule. Die Regionale Schule mit Grundschule "Professor Hans Lembke" in Kirchdorf auf der Insel Poel ist die 50. "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" in Mecklenburg-Vorpommern - und damit gleichzeitig die erste Schule auf einer Insel, die diesen Titel trägt.

Als Zeichen der Vielfalt  und Verantwortung stifteten die Lehrer*innen der Schule einen Kirschbaum, der symbolisch, für alle Schüler*innen und Lehrer*innen gut sichtbar, in die Mitte des Schulhofes gepflanzt wurde.



Zurück